zur Navigation springen

Neues Programmheft : Ferienspaß mit frecher Puppe

vom

Programmheft der Aktion Ferienspaß liegt aus. 108 Angebote vom Tanzen bis zum Besuch der Kläranlage. Anmeldefrist läuft.

shz.de von
erstellt am 24.Mai.2013 | 07:54 Uhr

eckernförde | Die Aktion Ferienspaß ist eine Erfolgsgeschichte. Jedes Jahr bieten Vereine, Verbände und Privatleute in den Sommerferien Freizeitaktionen für Kinder und Jugendliche an - so auch in diesem Jahr. Das Heft mit dem Programm liegt seit gestern in vielen Geschäften, Schulen, Kindergärten, in der Förde Sparkasse, dem "Haus" und dem Rathaus aus.

108 Angebote sind es diesmal, von der Kinderbetreuung über kreative Aktionen bis zum Sport und Umweltaktivitäten. "Wir wollen mit dem Angebot Kinder erreichen, die nicht in Urlaub fahren können", erklärt Bürgermeister Jörg Sibbel. "Aber natürlich auch alle anderen und auch Kinder von Urlaubsgästen."

Ganz neu im Programm ist in diesem Jahr die Kategorie "Film", in der zum Beispiel der Dreh eines Kurzfilms angeboten wird, ebenso das sehr beliebte Naturfilm-Camp im Wildpark Eekholt von Green Screen. Ebenfalls neu sind Fischerfrau Stine (Christel Fries) und ihre Handpuppe Michel. "Auf unseren plattdeutschen Stadtführungen in historischen Gewändern sind wir sehr oft von Kindern angesprochen worden", sagt Christel Fries, die das Plattdeutsche bei Kindern und Jugendlichen doch noch verbreitet sieht. Deshalb führen Stine und Michel im Sommer Kinder durch das Museum und erzählen etwas über die Fischerei und das Räuchern als Wurzeln der Stadt. Der Clou dabei: Michel kann nur Plattdeutsch verstehen und sprechen, so dass die Kinder zumindest mit niederdeutschen Zahlen und Abzählreimen nach Hause kommen.

Beliebt waren im vergangenen Jahr die Tanzkurse der Tanzschule Böhmer, die auch in diesem Jahr eine breite Angebotspalette vom Ballett bis zum Streetdance anbietet. "Bei der Aktion Ferienspaß haben eigentlich alle gewonnen", sagt Bürgermeister Jörg Sibbel. "Den Kindern wird etwas geboten, und die Vereine und Institutionen können Nachwuchswerbung betreiben."

Eröffnet wird die Aktion Ferienspaß am Donnerstag, 20. Juni, mit einem Auftaktfest von 14 bis 17 Uhr auf dem Rathausmarkt inklusive Hüpfburg und Kinder-Rodeo sowie Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen