zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. November 2017 | 23:30 Uhr

Favoriten setzen sich am Südstrand durch

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Beachvolleyball: 3. Station der „Unser Norden“-Beach-Tour in Eckernförde / Lokalmatador Mattis Lehmann U16-Landesmeister

shz.de von
erstellt am 03.Jun.2015 | 06:00 Uhr

Nach dem dritten Platz in Schilksee, konnten Thomas Kröger und Milan Sievers (SC Strande) bei der dritten Station der „Unser Norden“-Beach-Tour in Eckernförde ihrer Favoriten-Rolle gerecht werden. Im Halbfinale mussten die beiden Beachvolleyballer gegen einen der Gewinner aus der Vorwoche, Konrad Jagusch, ran und setzten sich nach anfänglichen Problemen noch 17:21, 21:7 und 15:6 durch. Im Finale trafen sie auf die Norderstedter Matthias Ahlf und Mirko Suhren. Die Zuschauer sahen ein Match auf Augenhöhe. Am Vortag hatte diese Paarung schon einmal stattgefunden. Da hieß es 2:1 für Kröger/Sievers. Auch diesmal durften sie jubeln. Um 15.30 Uhr verwandelten die beiden ihren Matchball zum 15:13 im dritten Satz.

Ohne Satzverlust kamen bei den Frauen Anne Friedrich/Anne Matthes (Hamburg/Seifersdorf) und Swantje Basan/Anne Domroese (Stralsund/Oststeinbek) ins Finale. Am Ende gewannen Friedrich/Matthes den dritten Satz 15:13.

Bei den parallel ausgetragenen U16-Landesmeisterschaften setzten sich bei den Mädchen Lea Kruse/Caprice Mohr (Kiel) und bei den Jungs Armin Baumann/Mattis Lehmann (Neumünster/Eckernförder MTV) durch.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen