Eckernförde : Faschingskonzert mit Kleinkunst und Schauspielerei an der Jungmannschule

Arne_Peters-8499.jpg von 27. Februar 2020, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Bei der Jonglier-AG von Angelika Reiche-Pinto ging es rund.  Fotos: smz
Bei der Jonglier-AG von Angelika Reiche-Pinto ging es rund. Fotos: smz

Die Schüler aller Jahrgänge zeigten beim Jahreskonzert nicht nur musikalisch ihr Können.

Eckernförde | Die Jungmannschule lud zum Faschingskonzert, und viele kamen. Die Aula füllte sich, und selbst die Stehplätze wurden am Karnevalsdienstag knapp. chließlich weiß man seit Jahren, dass die Jungmusiker des Gymnasiums viel „auf dem Kasten“ und zu bieten haben, dass einem vor allem auch das Vorspielen und -singen der Kleinsten so richtig ans Herz geht. Ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen