Owschlag - keine Windhose : Fallböe hinterlässt Schneise der Verwüstung

shz+ Logo
Die Bauhofmitarbeiter Hinnerk Neve (links) und Victor Wagner beseitigen die Äste der abgebrochenen Bäume im Ohlenkamp.

In der Nacht von Sonntag auf Montag zog ein Wirbelsturm mit Starkregen und Gewitter durch Owschlag.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Juli 2020, 12:44 Uhr

Owschlag | Die Bauhofmitarbeiter hatten viel zu tun. „In der Nacht zu Montag um drei Uhr zog ein gewaltiger Wirbelsturm mit Starkregen und Gewitter durch den Ort. „Im Steinsiekener Weg wurden ganze Absperrungen wegg...

Olgschaw | eiD rbuahBarmettoiefi hnetta vlie zu nt.u I„n der htacN uz aMontg mu deir rUh zgo ien iwteaglreg rleWsmbutri itm gnakeeSrtr ndu eeGiwttr hdurc dne r.tO mI„ reneeietiskSn Wge newrdu nagze reAsreubgnpn eeenwigsrs,”g silhrdtce rhaufoebemriiaBtt gnIo gtraHi.

eiB ernie aölbleF süterzn sfnamestuL zu Bedno

hAcu ma almpheOkn redwun mhereer uemBä ctnukgime.k Hre„i nnka nam hgcriti n,eehs eiw edi hWeosdin derfgcthegu tis,” tzeig brBetamretuaoifhi rinnkHe v.eeN lidAlsrgen tnieshc se cshi achn onIifmnaornet red gtuneiseznaLd ithnc um ieen hWsdonei gldeaethn uz eh,bna srnnedo ereh mu eein .öllbaFe chaN gaenAnb dse hsnueecDt stedeterisntWe eetnnehst la,benölF nwen atkel utLf ni eimen eGweritt ahnc nnuet llätf, fua nde eodnB ttrffi udn icsh rdot in elrnaier ncugRthi uieeastbt.r bDeia ennnök Wgethsidkeniicdginenw nov erhm asl 002 teeoKrlim rpo duSten tcererih dene.wr

enngderneAz sarleefdiM ma amOhnpekl bneah rtask .ltiteegn Der umrSt ath ieen sieehScn edr uütVnewsrg nseetnsh.irla mnasGeiem mit Vrotic gnWrea gebtsiiet Neve ide tsÄe onv dne aarehhnF.nb tMi edir etiaMrnietrb ist sda maeT mvo foBhau dtaim ibgttse,häcf lael ntSeaßr ,aueznrbhfa um dei näSehcd uz ni.ebtesieg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen