FUSSBALL SPIELABSAGEN : ESV sagt seine Heimspiele am Bystedtredder ab

shz.de von
16. November 2013, 06:00 Uhr

An diesem Wochenende werden am Bystedtredder keine Heimspiele des Eckernförder SV stattfinden. Dies gab der Verein gestern bekannt. Betroffen von dieser Entscheidung sind die Heimspiele der Verbandsliga-Herrenmannschaft gegen den TSV Bordesholm und der A-Jugend-Verbandsliga gegen die SG ORO. Noch nicht betroffen von dieser Absage sind die Heimspiele der Mannschaften, die ihre Begegnungen im Stadion am Saxtorfer Weg austragen. Hierzu zählt die SH-Liga-Partie der C-Jugend am Sonntag, ab 13 Uhr, gegen die JSG Hattstedt/Arlewatt und das heutige Verbandsliga-Spiel der B-Jugend, ab 14 Uhr, gegen den TSV Rantrum. Das Kreisliga-Team des ESV spielt in Osterby. „Unser Platz am Bystedtredder ist wie Seife. Der Trainingsplatz nebenan ist noch schlechter. Da die Mannschaften dort auch trainiert haben ist der quasi schwarz. Da wir den Rasen auch nicht walzen können, ist an einen normalen Spielbetrieb nicht zu denken“, sagt Manfred Medler, der Technische Leiter des ESV.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen