Fussball-Kreisliga : ESV II verliert Punkte am Grünen Tisch

von
15. Dezember 2013, 19:06 Uhr

Bereits in der vergangenen Woche bekamen die Verantwortlichen vom Eckernförder SV Post vom Verband. Und zwar keine mit guten Nachrichten. Im Kreisligaspiel zwischen dem ESV II und Borussia 93 Rendsburg in der Fußball-Kreisliga Rendsburg-Eckernförde setzte Trainer Töns Dohrn mit Youngster Leon Engelbrecht einen nicht spielberechtigten Spieler ein.

Die Umwertung ist besonders bitter für die Eckernförder, da der ESV zum Zeitpunkt der Einwechslung von Engelbrecht in der 67. Minute schon mit 4:0 führte und die Gäste überhaupt erst Einspruch einlegten, da sie einen anonymen Hinweis bekamen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen