75-Jähriger stirbt infolge von Covid-19 : Erster Corona-Toter im Kreis Rendsburg-Eckernförde

shz+ Logo
Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus ist in Schleswig-Holstein auf 1007 gestiegen.

Der Mann aus dem Kreisgebiet verstarb im Krankenhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. März 2020, 12:39 Uhr

Eckernförde | Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus hat der Kreis Rendsburg-Eckernförde den ersten Todesfall zu melden: Es handelt sich um einen 75 Jahre alten Mann mit Vorerkrankungen, der in einem Krank...

erecEndkfrö | Im manmgZaenhus mit dre buAesinrgut eds ooCaisrrnvu ath dre esKri e-RencnrdfdugsöbEerkr nde esretn flsoTadle uz :denmel sE dnahelt cshi mu nneei 75 erJah etanl nnMa itm erunogrn,rkkVena red in emeni ehsnurknaKa las tPtniae rtesrv.ba i,iHsewen iwe der teVrrbnesoe ziietirnf werud, nöeknn deeirtz incht etahmcg .eednwr

öglcehMi saontneoktprKen uzm sernbeternoV wuendr m,ettrielt lale neoeKpntrksonta renduw üprb.tüerf ßeanhMnam urz nanateräuQ idns t.orelgf

erD krtnkEera hta udanfrgu sinees re ltAs - asD trtiobtsuhenRct--oKI (K)RI rctship d,vano ssda ab 50 sib 06 reahnJ asd skiiRo emdehnunz tei.ngats Dre unrGd ürfad t,is dsas itm dmnzeueenhn rtelA asd mmusyeItmsn ähehrswcc iwrd - nud iersne rkonakVrgnerneu uz der kcosrughoHriiepp röh.teg

tDiam ath ihsc eid laZh erd deoelläTfs mi mnZhamaunesg itm voiC19-d im Ladn auf hsces höh.ret azuD zälht huca ien ,aMnn red las Turitso in Änpetyg .war

el:ereentWis saW ieS eürb das o-VraorunsCi in HS wsnsie sesümn

eDi aZhl dre ttinbegseät eiktfnnIneo mit emd gniutneare voraConsiru tsi in osgeile-lShHwsnict ufa 7001 eegnse.git Das nrwae 90 ehmr sal nieen aTg uz.rvo 171 enrPoens sndi rode raenw ndhecma itse igennB dre dipeemEi ni cknhliires nBluaeghnd - 14 hrme sal im ehercgiVl mzu a.oVgtr krcüsicegtihBt idns ebi den hZnale red eggnReiru ibs sihecelilhcißn gSatams eegemeltd lle.äF iDe hanAlz nshincizwe egsenrnee Prneones tis ednahmc tcnih iligetlhefmpcd udn hdaer ithnc scasiitstht a.tsefsr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen