zur Navigation springen

„Erlebnistag Marienthaler Straße“ für die ganze Familie

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der erste „Erlebnistag Marienthaler Straße“ findet am Sonnabend, 31. August, von 10 bis 17 Uhr im Gewerbegebiet Marienthal statt. Rund 33 Firmen öffnen Tür und Tor und zeigen ihre Arbeit. Die Besucher können mit den Firmeninhabern ins Gespräch kommen und erhalten Fachinformationen. Auch potenzielle Nachwuchskräfte können sich über Ausbildungsberufe bei den Unternehmen informieren. Zusätzlich gibt es ein buntes Programm für die ganze Familie. Viele Firmen bieten Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen für die kleinen und großen Gäste an. Die Besucher erwarten spannende Fachvorträge über aktuelle Themen im Technik- und Ökologiezentrum (TÖZ) von 10.45 Uhr bis 15.15 Uhr. Für Kinder gibt es dort von 12 bis 16 Uhr Kinderschminken. Auch die Stadtwerke und die Freiwillige Feuerwehr informieren über ihre Arbeit. Das Programm wird durch Stelzenläufer, Musik von Drums & Pipes, die Arbeit des Metallkünstlers Patrick Schloßer wird und Vorführungen des Zauberkünstlers Tonga abgerundet. Zudem gibt es eine Rallye als Gewinnspiel. Die Kleinbahn bietet einen kostenlosen Shuttle-Service vom Parkplatz der Firma SigSauer an.

Organisiert wird der Tag von der Touristik- und Marketinggesellschaft, der Stadt und dem TÖZ.

> www.stadtmarketingeckernfoerde.de/tag-des-offenen-gewerbegebiets

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2013 | 00:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen