Als Freiwillige ein Jahr im Auslandseinsatz : Erlebnisse aus einer anderen Welt

shz_plus
Ulrike Knoll, Luca Fröhlich, Sima Wagner, hier mit Stiftungsgründer und Herausgeber Peter Jochimsen, Julia Meyer, Marianne Böhm, Melina Steinhauer und Eckard Schröder verbrachten vor drei Jahren als Abgesandte des Baumhausprojektes der Peter-Jochimsen-Stiftung ein Freiwilliges soziales Jahr in China, Ghana und Peru. Ihre und die Erfahrungen anderer Freiwilliger haben sie in einem Buch niedergeschrieben.
1 von 2
Ulrike Knoll, Luca Fröhlich, Sima Wagner, hier mit Stiftungsgründer und Herausgeber Peter Jochimsen, Julia Meyer, Marianne Böhm, Melina Steinhauer und Eckard Schröder verbrachten vor drei Jahren als Abgesandte des Baumhausprojektes der Peter-Jochimsen-Stiftung ein Freiwilliges soziales Jahr in China, Ghana und Peru. Ihre und die Erfahrungen anderer Freiwilliger haben sie in einem Buch niedergeschrieben.

Frühere Sozialdienstleistende des Baumhausprojektes der Peter-Jochimsen-Stiftung haben ihre Erfahrungen in einem Buch niedergeschrieben. Es wurde jetzt in der Galerie 66 vorgestellt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
02. Dezember 2018, 12:17 Uhr

Eckernförde | . Was macht es mit einem jungen Menschen, wenn er ein Jahr in einer fremden Kultur lebt, plötzlich Verantwortung für andere tragen muss? Erlebt er einen Kulturschock? Und wie war’s denn eigentlich in Chin...

rencdfeErök | . aWs mcaht es itm miene ngjune ,Mcnneshe ewnn er nei Jhra ni irene edenrmf uutrKl blt,e lzhtpöcil orVnetrnwgtua ürf arneed tgerna umss? tebElr re eenni kuKocursclh?t nUd eiw rs’wa dnen ihctegneli in ,Chian haGan dnu Per?u

Acth ugenj e,etLu ied mi mnRahe sed Bstjkruaoeuheapms red o-inseutnStftr-mPcgeheiJ ine rsiiligwelFe seaSziol harJ in seedni ierd dLränen tteegslei ahett,n enchrtba ejztt niameemsg imt ungsrnüedStifgtr und relegVer rPtee chmeJsnoi ine uhBc eu.rhas nI rde ttersksDiutsonksaswi ieZc„wnsh neseVreht dun eiresM“sevhnst ma reaenvgegnn benSdanno ni erd eGareil 66 eletnslt eis ide anhggcmeieil alSmmugn eübr rieh rarhuefEngn dun tensiensEnkr asu tnunfkA udn eRhckrük o.rv

asDs erd dsetgnrileiiwFinel eni sscndhnnideeiee esElinrb in remih eneLb w,ra eänbtitegst Luac clöhrhFi Lietre( jtmsaouBurh„,)epka erlkiU lnoKl, aannMrei B,höm iaJlu ,eyMre aEckdr dS,eörhrc amiS rangWe und liaeMn tehreSuina u.noonsi nMa„ ist ilchötzpl htnic hemr üfr ishc, esndonr auhc üfr rednae wtao“nhvr,tlerci aestg ucLa Fhölchi.r brAe annd kenetdec mna hcau iseen eueFmri,är cshi zu ae,fntletn cshi euraiouzpe.nsrb eUirlk lonlK 21)( eteratbei rvo rdie hJaern nie Jrha als erneriLh udn iuhcretettern csienehscih nrdieK ni iElhcsng. „inE ,erbtnue“Ae wei eis cünercdiklbk rt,eteebw hic„ athte aj neiirlkee ecogähsgpadi huf.gE“anrr Wboie sad nuteerbeA grieenw ia,hnC ernnods reih trwnughrluEasgtna an dsa nLad udn hire ertbiA tdro raw. eDr ,Fwsilteineldernigi so die cJlednuighen, eis os mxkole,p assd nma hin sert hnac rde eRükkrhc ictghir ebraniteerv en.kön füaDr gba es im Btsrukahmjopuae eni ,zaniaMg in emd edi wnlliiegerFi rhei ufrEennragh vlnftfneöeheritc nud itmso niee gMicölheikt edr xoeflnRie hntae.t suA eiedsm aigzanM drwue ide edeI sde scuBhe ebr.oeng

Zeiw erhJa eneiartteb chta imeaeehlg mlhT-hramuBeiseaneu nuzmmesa, nfhrue urdch gnza caulsDehdn,t um ied etxeT bei nnreade ieilrgwiFeln zu lmans.em Diabe dastn ,sfte dsas chua elntEr rde weigliFilnre dnu cshnMeen sua ned iDnsdrnlätene mit uz oWrt kommen .esnotll fAu 020 enStei dwri dre oPrezss sed eVthseens,r red ,huecsrV asd tErlb,ee eid nefarhEurgn ndu sisieErgne orv tOr uz rare,enveibt srgedatlet.l mVo geBnni esd lseiniidtniFreewelsg isb rzu cühekkRr nrweed funehaanMmonetm asu erüb 03 ehunshniecctirdel pPtvikneesre getzige als sEeurgnbihhrtcefra iwe ucah ni ioshspielcnhhpo nt.Texe

aDs autrmusB„oep“jhak rde fiJehtgestr-uenmSctPon-i htge ufa enie vtnaiiPiiitvrate edr uchesihcinedtcssnh-e afKfruau eWi anQi nud dse hleclhrsruhehHosc rePet ohicensmJ czü.ruk In esetrr nieiL resttnuzttü se rnidKe dun euJiedgcnlh asu eämenrr enteiGbe udn genRenio red tWle dun ilthf ie,hnn regeößr Bscinaedugcnnlh uz eltrhane ndu mwhz.eraehnnu nI misede emanZhmuasgn weernd hrliähjc veri bis hssec nulcheJdegi in elhretncischiedu ieRnengo rde leoulkpVrbisk ,nCahi haaGn dun reuP tdst,nane wo eis in emeni wiglneiFreil eSnaoizl hJra zum iseBilep als rhereL en.raiteb In nde earnnnegvge hzne rhaenJ eds ethsesenB red ,gunittSf so nia,Q emantsmle brüe 300 edetiilSzaseonsdntile eihr renguEahfnr na csshe tdeotnaSrn ni ,hianC sweio in Puer dun an.Gha Im ondnmekme rhJa neewrd drieew irve ugjne eeutL ied egrßo ieseR nsi etebneuAr e.nteanrt

nU:d nherEraf ied lgienlwrieFi ebi reihr unnkfAt nieen tulscrkKhuco? lrUkie lK:onl Im„ snrtee eomMtn hse,cri erba nde ehrwan clKkouhtcsur aehb ihc ,eterlb asl hic cnah hautdeDcsln murzükcka.“

Zch„siw>ne nreeeVhst udn Mnehvses“iets,r 1. guAlfae 0821 nseihcer mi VWB eefkcödE,rnr BSIN 35-48017264-899

zur Startseite