Wladimir Kaminer liest in Eckernförde : Erfolgsautor kommt übermorgen in die Stadthalle

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 14. Mai 2019, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Wladimir Kaminer.
Wladimir Kaminer.

Nach „Militärmusik“ und „Russendisko“ widmet sich der russische Schriftsteller nun den Kreuzfahrern.

Eckernförde | Hoher Besuch in der Eckernförder Stadthalle: Am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr tritt der berühmte russische Schriftsteller und Kolumnist im Ostseebad auf. Nach den überragenden Erfolgen seiner Romane „Militärmusik“ und „Russendisko“ liest Kaminer übermorgen aus seinem Buch „Die Kreuzfahrer“ – ein Thema auch passend für Eckernförde. Witzig, staunend und im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen