zur Navigation springen

Floorball : Erfolgreiche Titelverteidigung für Neudorf/Eckernförde

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 10.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Die SG Neudorf/Eckernförde hat ihren Meistertitel in der Floorball-Regionalliga erfolgreich verteidigen können.

Die Neudorfer starteten in Schleswig als Zweiter hinter dem Nachbarn aus Neuwittenbek in den letzten Spieltag. Die beiden Konkurrenten trafen dann auch direkt im Wohld-Derby aufeinander und spielten sozusagen in einem kleinen Finale, denn der Gewinner dieser Partie hatte die deutlich besseren Chancen auf den Titel. Beide Teams schenkten sich nichts. Neudorf dominierte in der Startphase, konnte aber bis auf einen Treffer von Tim Hoffmann nichts Zählbares zu Stande bringen. In der Folge gestaltete sich das Spiel ausgeglichener, wobei die Neuwittenbeker ihre Chancen jedoch deutlich besser nutzten und so das Spiel zur Halbzeit auf 1:2 drehten. Nach der Halbzeit kam es für die Neudorfer noch dicker. Während Neuwittenbeks Goalie Anton Titarenko mehrere Großchancen exzellent entschärfte, erhöhte sein Team auf 4:1.

Langsam wurde es eng – und das war auch dem TSV bewusst. Mit mehr Risikobereitschaft und Pressing kam Neudorf durch zwei Treffer von Jan Bassen wieder bis auf 3:4 heran. Jan Hoffmann traf danach per Fernschuss. Die Freude war zwar groß, hielt aber nicht lange, da der Treffer nicht gegeben wurde. Den Ausgleich holte aber Leif Clasen nach.

Trotz offenen Visiers auf beiden Seiten konnte ein Sieger in der Regelspielzeit nicht ermittelt werden. So ging es ins Suddendeath, wo Jan Hoffmann die Neudorfer erlöste. Damit stand der TSV zwischenzeitlich wieder auf Platz 1, musste jedoch gegen Flensburg weitere drei Punkte holen, da Neuwittenbek 6:0 gegen die SG Kölln-Reisiek siegte.

Trotz frühen Rückstands ließen sich die Neudorfer nicht aus dem Rhythmus bringen und gewann klar mit 15:2. Da bislang jedoch kein Ausrichter für die Deutsche Meisterschaft gefunden ist, steht eine Teilnahme noch nicht fest.
Pit Hoffmann wurde erneut bester Goalie der Liga, Leif Clasen sicherte sich mit 25 Scorerpunkten Platz drei. Videos sind bals auf dem vereinseigenen Youtube-Channel zu finden.

https://www.youtube.com/user/floorballneudorf


Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen