Entspannte Kanzlerin gibt sich bürgernah

170505 gk merkel 5

von
06. Mai 2017, 13:30 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern Nachmittag in Eckernförde Wahlkampfhilfe für den CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Daniel Günther, geleistet. Die Regierungschefin unterhielt sich mit den Seenotrettern, besuchte die Bonbonkocherei und sprach anschließend vor 1700 Zuhörern an der Hafenspitze. Unterwegs gab es trotz der massiven Sicherheitsvorkehrungen (hier auf der Holzbrücke) zahlreiche Begegnungen mit den Bürgern. Die gut aufgelegte Kanzlerin schrieb Autogramme und posierte für private Fotos. Seite 9

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen