Endspurt beim Ausbau der B 76

140520 ape b76
Foto:

shz.de von
17. Juni 2014, 15:38 Uhr

Die Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau der B 76 in Eckernförde nähern sich dem Ende. Mit dem Abschluss der heutigen Asphaltierungsarbeiten auf der Fahrbahn Richtung Kiel ist das Ende der Bauarbeiten ein großes Stück näher gekommen. „Nach Abschluss dieser Arbeiten fehlt bis zur vollständigen Verkehrsfreigabe neben einigen Restarbeiten noch die Markierung, die Schutzplanken, die Beschilderung und die Lärmschutzwand“, sagt Matthias Paraknewitz, Leiter des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr in Rendsburg. Bis dahin wird der Verkehr weiterhin einspurig in jede Fahrtrichtung über die Baustelle geführt. Die endgültige Freigabe des letzten Teilstücks ist für den Spätsommer vorgesehen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen