Imland Klinik Eckernförde : Elf Mitarbeiter und eine Patientin positiv auf Covid-19 getestet

Avatar_shz von 04. Dezember 2020, 15:56 Uhr

shz+ Logo
An der Imland-Klinik Eckerförde droht ein Einfrieren der geplanten Investitionen.
An der Imland Klinik in Eckernförde sind elf Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet worden. Auch eine Patienten ist infiziert.

Jetzt liegt das abschließende Testergebnis vor: Weitere drei Mitarbeiter und eine Patientin mit Corona-Virus infiziert.

Eckernförde | Nach den ersten acht positiv getesteten Mitarbeitern der Imland-Klinik Eckernförde (wir berichteten) sind inzwischen alle Mitarbeiter mittels Antigentests getestet worden. Ergebnis: Elf Mitarbeiter sind mit dem Corona-Virus infiziert und befinden sich in Quarantäne. Eine Patientin wurde ebenfalls positiv getestet und zur weiteren Behandlung auf die Iso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen