zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. August 2017 | 09:34 Uhr

Eiszeit am Ostseestrand

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Eiszeit am Damper Strand. Mit einem Gletscherschätzer-Gewinnspiel ist derzeit der Sender R.SH am Aktionsstrand im „ostsee resort damp“ präsent. Doch weder Eisdesigner Björn Sippel noch das R.SH-Team mit Moderator R.SH-Moderator Alexander „Baltzi“ Baltz (Foto) hatten erwartet, dass der gut 1000 Kilo schwere Eisblock (Foto), der seit Montagmorgen im Rahmen der Gewinnspielaktion vor sich hinschmolz, binnen knapp 31 Stunden komplett geschmolzen war. Die Augustsonne zeigte ungeahnte Kräfte, so dass der Eisblock vor Ablauf der 48-Stunden-Frist, in der Tipps zum Schmelztempo abgegeben werden konnten, weg war. Doch es gibt eine zweite Chance. Etwa zwei Tonnen Eiswürfel (80 000 Stück), wurden gestern Abend am Damper Aktionsstrand zu einem Eisberg aufgetürmt. Bis heute Abend kann der exakte Schmelzzeitpunkt unter www.rsh.de geschätzt werden, dort sind auch Teilnahmebedingungen und die genaue Frist für die Tipps zu finden. Derjenige, der mit seinem Tipp am nächsten dran ist, gewinnt 1000 Euro, so der Sender. Das Geschehen kann über die R.SH-Webcam rund um die Uhr live verfolgt werden.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Aug.2013 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen