zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

23. Oktober 2017 | 03:43 Uhr

Ein Kraftpaket als Ruhepol

vom

shz.de von
erstellt am 03.Aug.2013 | 05:59 Uhr

"Es war Liebe auf den ersten Blick", erinnert sich Linda Riemer an den Moment, als sie die Irish-Tinker-Stute Big Mamma bei einem Pferdehändler in der Nähe von Schleswig kennen lernte. Damals war sie selbst neun Jahre alt. Es gelang ihr, das einerseits wilde, andererseits ängstliche Tier einzureiten. Auf Turnieren hätten sie sich zum Teil lächerlich gemacht, aber ein paar Mal seien sie auch mit ersten und zweiten Platzierungen zurück nach Hause gekommen, erzählt die 22-Jährige. "Darauf bin ich sehr stolz."

Heute reiten sie und Big Mamma keine Turniere mehr. Aber sie vertrauen sich blind, genießen die gemeinsame Zeit auf der Koppel direkt am Missunder Noor, wo die 31 Jahre alte Stute auch ein Stück ins Wasser gehen kann. Das große Tier, das ganz viel Ruhe ausstrahlt, gibt der jungen Tankstellenbetreiberin sehr viel Kraft. Ab und zu nimmt nochmal ein Kind auf ihrem Rücken Platz und genießt die Welt von dort oben im Sattel. "Sie mach alles mit", sagt Linda Riemer über ihre Stute, der sie in tiefer Dankbarkeit den Genuss ihrer Rente in vollen Zügen gönnt.

Wer für die Koselerin und Big Mamma abstimmen möchte, wählt die Telefonnummer 0137/ 58 04 01 23 002 oder sendet eine SMS an die Nummer 42020 mit dem Text shz ez 2.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen