Greenpeace : Eckernförder wollen Ortsgruppe gründen

shz_plus
Haben in einer ersten Aktion Zigarettenstummel am Strand gesammelt (v.l.): Martine Luquet, Frank Prellwitz, Jutta Sharma, Karo Wulf, Susanne Kagelmann, Lena Haveland und Werner Riesch. Sie möchten eine Eckernförder Greenpeace-Gruppe gründen.
Haben in einer ersten Aktion Zigarettenstummel am Strand gesammelt (v.l.): Martine Luquet, Frank Prellwitz, Jutta Sharma, Karo Wulf, Susanne Kagelmann, Lena Haveland und Werner Riesch. Sie möchten eine Eckernförder Greenpeace-Gruppe gründen.

Interessierte sind noch in der Findungsphase – wer Lust hat mitzumachen, kann sich gern melden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Oktober 2018, 18:22 Uhr

Eckernförde | Die Umweltorganisation Greenpeace ist in 26 Ländern vertreten. Auch in Schleswig-Holstein gibt es einige Ortsgruppen: in Kiel und Flensburg zum Beispiel und auch in Lübeck. Zurzeit klopfen gerade mehrere...

erkcEnerfdö | iDe Uriagmelintwsatoon Gpcreneeae ist in 26 Ledänrn ntveetre.r uchA in geHilhetioSscls-nw bigt es negiei epns:rrOgput in lKie nud ueFsnbrlg uzm isBeepil dun cuha ni Lüe.bck tzeuirZ lfpekon redaeg eehrmre nterieseteIsr dei keiötMhicgl b,a hacu ni ndöfekErerc inee helosc urpGep zu ngr.endü

Der ösrseAul dafür arw der Bcuesh dse hpcirseSfeneeacfG- g„ealBu I“I mi niJu mi Ekedrcerörfn afHen. eiD uzeagnBst wesi uaf die odgurenBh sed hitnratecnkas leWdsmldereee hdurc ide idKitiurlsrlen nih nud leteasmm nieeUtfrcsnrth rfü enei tutlcSnhS-Ugelrnetuz- sde eiee.bGst As„l wri es,nah eiw rßog ads rsesIntee awr, aehbn riw usn ütrbgel,e bo iwr tchin eien neeegi Oeupptrgsr ngrüden ötn“nenk, kreeälrn eerWrn cishRe udn nSanseu .aneKngmal iEen neiege enmscuhgnrmnlasfUttrie ätetsbtgie end kn.adneGe Meewerlltiti mufstas dei peprGu 71 Lteue.

ohDc mrauw ochn eein pglereuwtpUm in ?fkecöeErdrn edeJ„ totnwemrnUiloaisga hat rinhe eeienng “tukeSwpnr,ch rlkträe errWne ehs.ciR „reD bauN sti gut ni bileFelgiodo, edr BDNU nnka ugt päanblengusBue üüe,febrnpr peaeenrGec sti ugt in ne,ifellrvtAat rgoeMsbieeiloe dun dneanre e“eT.hnm

hcNo edfbenit ihcs ide Grepup ni dre inapgFuesdnhs und edknt ürbe eegein eSnectphrukw .cnha Erein avond öketnn ieeslsibiwsepe ein nritMongio erd asrWtsaqlituäe in dre uchtB nesi ndu hltrnücia die lgnuigeeBit na nkneoAit eds besaBsenue.ddnvr

ieD pGe,rup edi hisc alnmei im aoMtn t,rfift rfuet hsic breü ereweti ttMetei.risr reW eeIsnetsr a,ht knna rnetu red Mssdlre-a-eAiE ihe@wcrs ho.acoomy eiweter nnrfmtaoIenio rlhnet.ea

zur Startseite