Fahrradstreifen am Mühlenberg : Eckernförder Polizei hat Sicherheitsbedenken

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 03. Februar 2020, 14:10 Uhr

shz+ Logo
Gefahrenpunkt Mühlenberg: Schmale Straße, viel Verkehr, schmaler Fußweg, noch schmalerer Radweg und Kreuzung Pferdemarkt.
Gefahrenpunkt Mühlenberg: Schmale Straße, viel Verkehr, schmaler Fußweg, noch schmalerer Radweg und Kreuzung Pferdemarkt.

Die Stadt möchte den Fahrradverkehr stärken, unter anderem mit Radfahrstreifen auf der Fahrbahn - doch die Polizei warnt.

Eckernförde | Der Verwaltung liegen mehrere Prüfanträge von CDU, SPD und Grünen zur Verkehrsentlastung der Innenstadt und zur Verbesserung der Radfahrsicherheit vor. Die Anträge wurden im Bauausschuss am 24. Juni 2019 jeweils einstimmig  angenommen. Weiterlesen: Bauausschuss will mehr Fahrradstreifen Ballung von Verkehrsteilnehmern auf engstem Raum Der Antrag der Gr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen