Turnen : Eckernförder Gerätturnerinnen stark am Balken

Erturnten sich in Kiel den dritten Platz: Die Gerätturnerinnen des Eckernförder MTV.
1 von 2
Erturnten sich in Kiel den dritten Platz: Die Gerätturnerinnen des Eckernförder MTV.

Die EMTV-Turnerinnen erreichen am 2. Wettkampftag der Landesliga den dritten Platz im Sportforum Kiel.

von
06. November 2014, 06:00 Uhr

Am zweiten von insgesamt drei Wettkampftagen der Landesliga (KM2) erreichten die Gerättunrerinnen des Eckernförder MTV im Sportforum der Universität Kiel Platz drei. Die Landesliga ist die zweithöchste von insgesamt vier Turnligen in Schleswig-Holstein. Für den EMTV starteten Dorothee Mahrt-Thomsen, Nina Jarck, Laura Brunkert, Merle Eggers und Jella Nissen. Der Wettkampf begann am Balken. Hier lief es sehr gut, es ging zum ersten Mal kein einziger Sturz mit in die Wertung ein. Danach folgten die Geräte Boden und Sprung, die die Eckernförderinnen solide bewältigten. Am letzten Gerät, dem Stufenbarren, fielen die Punkte aufgrund geänderter Wertungsbedingungen geringer aus als beim ersten Wettkampf. Im Vergleich zu den anderen Mannschaften lag der EMTV jedoch recht weit vorn. Am 29. November steigt der dritte Wettkampftag in Wedel.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen