CDU Eckernförde: : Eckernförde wird ab 2022 wieder Kino-Stadt

shz+ Logo
Der Skaterpark wird auf die andere Straßenseite verlegt, auf der südlichen Seite sollen ein Verbrauchermarkt und ein Kino-Center entstehen.
Der Skaterpark wird auf die andere Straßenseite verlegt, auf der südlichen Seite sollen ein Verbrauchermarkt und ein Kino-Center entstehen.

CDU Eckernförde informiert auch über Stadtwerke-Allianz, Tourismus und ÖPNV

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. November 2019, 13:42 Uhr

Eckernförde | Schneller ist das gesamte Verfahren leider nicht zu bewerkstelligen 2022 sollen die Eckernförder wieder über ein Kino verfügen. Das zumindest kündigte Ratsherr Dirk Willi Möller auf der jüngsten Jahreshau...

ndfrcrekEeö | Sleehcrnl tis sda sgeeamt anrereVfh elierd itcnh uz lenteegsbieklrw

0222 slnole ied kreöndfEcerr ieewdr büre nie nioK nveefüg.r Das umiztdens ikügtend tsrhrRea rDki ilWli elöMrl ufa dre nntsjüge rarlJvmspuaugnshhteeam red rEföedrckren CUD im gnaos’ M an. rE ekzizsteri den atuleenlk Snatd rde negunPlna ndu end Wge sib ruz nteleulrtsggiF uaf dme giteehnu .zaeatSrptlk c„ellneShr tis asd emtaseg eafrhnerV eledri nithc uz lliekwbs“g,rteeen so lerMöl, der rfaadu i,nehwis assd die UCD seeidn aortdnSt osnhc vro rJenha gbevzurto a.hbe

tlndreitsegbA hcednwiensd rbeheniattaleziMr in nde moemdnken nhez nar,ehJ älamrkFeaeghftcn udn eni rupescnrhlvoasl rekgnmaEiret meanch ine tsesrak entnUheremn gteninw,do um am Mrkat ehtbeesn zu n önnek

Dei 30 csBrheue eds 017 ierdtigeMl edenlnähz etsservinrO dnuwer mi aSla 17 reüb weeitre uitgnekcnwlEn ni end niehreecB tkSwetra,ed ,VÖNP igtüubrnlieeB,eggr msaKtizuhcl nud öonNuonrfgf mfnirioret. zseoivreOdnrrtts rinkHed leSröh von ergBan eigzte ide utndgueeB erd zaniAll rde Sttwerekda kEefdrrncöe mti hiwceSgls und dsReunrbg uf.a esAl„btdeingtr ieeddnwhscn rirtnlzeaMethbeia ni den nomnedmke znhe h,reaJn änamfaehetFkgrcl ndu nei sarvnoelprlcshu eaemirktrngE ceanhm eni srsaket nernheetnUm e,wigdnnot um ma rtaMk ehentbes uz önke,“nn so eröSlh nvo aeB.grn

umsisTor:u uatäiQlt ovr tnQttäiua

hBvrürontreesregi airnK dtsHteim etutzn dei ,nGehltegiee sad ncinzsehwi mit gerßro geituirBnelrbggüe atibsdeeeerchv zuosmtrTpusinkoe cnho naimle otelevurnslz. wZie„ irtlDte rde nkrfdceröEer önhecmt se uaf dem eitheung Nauevi l,nhtae“ os tei,mstHd rtiDveelire enüdrw edm oTrsisumu grßeo nedteuguB e.ebisnesm Enei iewrete hBtfctsao esi titeetlrmv :wrnode tuitQalä sello tkgüufizn rov tnQttuaäi ehste.n lDsehba lleow nma hrem auf bsernahnct-ugÜ tatts fua usTgtrmaessuoi .tznees

cSseh attst evir asnntiutSdileb

teuG cnetNcrhiha abg es achu nov hteRrrsa Rfal Kügerr aus mde eerBihc eds ,VÖNP nend tugüfkzni otllsen sehsc attts veir nisunlBei frü eien seebrse ubngdkecA esd sedBafr egnsro und ovr ellma uach ads Gbitee SdEeör-kenücfrd erbses .nbednniei

meZud wrdeu eein nenuAgrg uas edm miukPblu ng:oanmemen nfgüitK rdwee ied CUD ehmr sinuosDkenrdinuss achu eübr itapetoircheslip celnwukntgEin nerüh.f

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen