Glasfasernetzausbau : Eckernförde auf dem Weg zur Smart City

DSC_1119.JPG von 30. Januar 2020, 15:22 Uhr

shz+ Logo
Die Basis fürs schnelle Netz: Glasfaserkabel.
Die Basis fürs schnelle Netz: Glasfaserkabel.

Für 16,4 Millionen Euro für die 5G Mobilfunktechnologie wird ein Glasfasernetz im Stadtgebiet gebaut.

Eckernförde | Autonomes und vernetztes Fahren, automatische Mülltonnenentleerung, Paketzustellung per Drohne – das alles und noch viel mehr wird in zehn Jahren das Leben unter dem Stichwort Smart City verändern – auch in Eckernförde. Notwendig ist dafür die neue Mobilfunktechnologie 5 G, die eine Datenübertragung in Echtzeit, das heißt unter einer Millisekunde, ermö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen