Hütten : Dreiste Diebe knacken Kerzentisch in Hüttener Kirche

23-7984260_23-106077480_1550832788.JPG von 30. April 2020, 08:48 Uhr

shz+ Logo
Der Kerzentisch blieb unversehrt. Zumindest darauf achteten die Diebe, hat Klaus Sell festgestellt.
Der Kerzentisch blieb unversehrt. Zumindest darauf achteten die Diebe, hat Klaus Sell festgestellt.

Die Täter haben die Schrauben des Geldeinwurfs gelöst und etwa 10 Euro erbeutet.

Hütten | Reich sind die Diebe nicht geworden. Klaus Sell, Kirchengemeinderatsvorsitzender, schätzt die Summe auf etwa zehn Euro, die die Täter in der Hüttener Kirche erbeuteten. Gerade in den Corona-Zeiten sind viele Menschen sehr dankbar, dass die Hüttener Kirche geöffnet ist und sie für ein Gebet oder ein kurzes Innehalten besuchen können. Wer sich eine Kerz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen