Lesung in Gettorf : Dora Heldt und Anouk Schollähn geben Einblicke in die Welt der Frauen

Avatar_shz von 25. November 2018, 14:44 Uhr

shz+ Logo
Eingespieltes Team: Schriftstellerin Dora Heldt (v.l.) und Journalistin Anouk Schollähn.

Eingespieltes Team: Schriftstellerin Dora Heldt (v.l.) und Journalistin Anouk Schollähn.

Die Bestsellerautorin Dora Heldt las gemeinsam mit Journalistin Anouk Schollähn Kolumnen im Hotel Stadt Hamburg vor. Im Gepäck hatten sie zahlreiche unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag.

Gettorf | „Wir haben immer eine interne Wette am Laufen, wie viele Männer am jeweiligen Abend im Publikum sitzen“, begann Dora Heldt den Abend. Denn bei ihren Lesungen sitzen überwiegend Frauen im Publikum – so auch am Wochenende in Gettorf. 14 Männer vermutete Dora Heldt, doch Anouk Schollähn gewann die Wette mit ihren geschätzten sieben männlichen Zuschauern. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen