Doppelspitze für die SPD

Die neue Spitze der Gettorfer SPD: Nadine Marie Zikofsky und Norbert Koch.
Die neue Spitze der Gettorfer SPD: Nadine Marie Zikofsky und Norbert Koch.

Gettorfer Sozialdemokraten wählen Nadine Marie Zikofsky und Norbert Koch zu Vorsitzenden

shz.de von
06. Juli 2018, 10:38 Uhr

Gettorf | Der SPD-Ortsverein Gettorf wählte auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Zuvor jedoch mussten die Mitglieder über eine neue Satzung abstimmen: Im Rahmen eines bundesweiten Modellvorhabens können sich Ortsvereine begrenzt auf vier Jahre eine Satzung geben, die neu im Vorstand zwei gleichberechtigte Vorsitzende vorsieht, die Ämter sind mit einer Frau und einem Mann zu besetzen. Gemäß der beschlossenen Satzung besteht der neu gewählte Vorstand aus: Nadine Marie Zikofsky und Norbert Koch als gleichberechtigte Vorsitzende, Gerhard Witte als Stellvertreter (im Amt bestätigt ), Joachim Wendt-Köhler als Kassierer, Ulrike Ach als Schriftführerin und Kristiane Molzen als Beisitzerin (beide im Amt bestätigt), neu sind die Beisitzer Gesa Gaedeke, Tim Papenfuß und Mario Andresen.

„Die SPD ist eine moderne Partei und wir sind dicht dran an den Menschen. Das zeigen wir mit der Satzungsänderung: Wir gehen neue Wege, um Menschen zu ermutigen, sich in ihrem Ortsverein Verantwortung im Ehrenamt zuzutrauen. Wir sind der erste Ortsverein in Schleswig-Holstein, der diesen Weg im ländlichen Raum geht“, erklärte Norbert Koch nach der Wahl. Im Juni hatte der SPD-Ortsverein Kiel West/Altstadt ebenfalls zwei gleichberechtigte Vorsitzende gewählt. „Wir haben in Gettorf sehr viele neue Einwohnerinnen und Einwohner gewinnen können. Diese wachsende Gemeinschaft wollen und müssen wir gestalten, damit sich Junge und Ältere, Alteingesessene und Hinzugezogene wohlfühlen können. Daher freue ich mich, dass wir uns als sogenannte Doppelspitze das Amt des SPD-Vorsitzes teilen und ich mich mit meiner Erfahrung als Betriebswirtin und bald wieder berufstätige Mutter eines Kleinkindes einbringen kann“, sagte Nadine Marie Zikofsky nach ihrer Wahl. Nadine Marie Zikofsky und Norbert Koch folgen Wolf-Rüdiger Bölck als Vorsitzende, sie dankten ihm für sein Engagement.Der nächste SPD-Stammtisch findet am Freitag, 24. August, um 19 Uhr im Restaurant „La Piazza“ statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen