Corona-Ausbruch in Ascheffel : Die Infektionswelle im Seniorenzentrum Haus Hüttener Berge ist gestoppt

DSC_1119.JPG von 09. Februar 2021, 15:06 Uhr

shz+ Logo
Das Seniorenzentrum Haus Hüttener Berge stand seit Mitte Januar unter Quarantäne, die jetzt aufgehoben wurde.
Das Seniorenzentrum Haus Hüttener Berge stand seit Mitte Januar aufgrund eines Corona-Ausbruches unter Quarantäne, die jetzt aufgehoben wurde.

Rückkehr zum normalen Alltag: Am Dienstag wurde die Quarantäne aufgehoben. Besuche sind wieder möglich.

Ascheffel | Die Erleichterung unter den Bewohnern und den Mitarbeitern des Seniorenzentrums Haus Hüttener Berge in Ascheffel ist riesig. Die Corona-Infektionswelle wurde gestoppt. Der dritte PCR-Test in Folge war negativ. Nach Absprache mit dem Kreisgesundheitsamt wurde die Quarantäne aufgehoben. Ein Anblick, den wir lange vermisst haben, jetzt kommt endlich wiede...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen