Fussball : DFB-Mobil zum 500. Mal im Einsatz: IF-Mädchen trainieren mit Nationalspielerin

_mg_0823
1 von 2

shz.de von
22. Mai 2014, 06:00 Uhr

Von diesem Training werden sie sicherlich noch ihren Enkeln erzählen. Die D- und C-Jugend-Fußballerinnen von Eckernförde IF wurden bei strahlendem Sonnenschein von Jana Leugers (Foto; 2. von links), der Torjägerin von Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel und frisch gebackene Landespokalsiegerin, sowie zum Jubiläum des 500. Einsatzes vom DFB-Mobil von U20-Nationalspielerin Marie Becker (Foto; links) trainiert. 40 Fußball-Talente waren da, aber nur 17 konnten mitmachen. Die anderen schauten interessiert zu. Schwerpunkt war das Passspiel und der Torabschluss. Neben einem Spielball als Jubiläums-Geschenk des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) für Eckernförde IF gab es auch noch ein kleines Präsent sowie ein Ständchen aller Anwesenden für Leugers, die am Vortag Geburtstag hatte und in Eckernförde die Einheiten leitete. Becker dagegen mischte munter im Training mit, machte Übungen vor und gab den IF-Talenten ständig Tipps. Zum Abschluss gab es noch eine Frage- und Autogrammrunde sowie Anregungen für die Trainer, damit die Eckernförderinnen in Zukunft noch besser werden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen