Fußball SH-Liga : Deutliche Niederlage

In der Fußball-Schleswig-Holstein-Liga haben die C-Junioren des Eckernförder SV ihre Partie gegen Ratzeburg deutlich mit 0:4 verloren.

shz.de von
09. September 2013, 06:00 Uhr

„Der hat viel Betrieb gemacht“, lobt FSG-Coach Torsten Stoltenberg seinen Kapitän Frederik Benson, „er war der überragende Spieler auf dem Platz.“ Der technisch sowie spielerisch brillierende Wirbelwind entschied die Partie in der Fußball-SH-Liga der C-Junioren. Die Gäste aus Eckernförde waren ersatzgeschwächt angereist und hatten doch etwas mehr Ballbesitz. Aber nur deshalb, weil die FSG es genauso wollte. Hinter der Mittellinie wurde der ESV attackiert und blitzartig nach vorne kombiniert. Insgesamt erspielten sich die Ratzeburger acht Großchancen, wovon immerhin vier den Weg ins ESV-Tor fanden.

Tore: 1:0 Teetzmann (4.), 2:0 Edler (17.), 3:0 Benson (48.), 4:0 Benson (55.)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen