Bürgerschützengilde Eckernförde : „Der Maritime“ regiert die Gilde

Arne_Peters-8499.jpg von 11. Juni 2019, 21:27 Uhr

shz+ Logo
Spalier für den neuen König vor dem Gildelokal „Ratskeller“: Wolfgang „der Maritime“ Ruhnke hat gestern Abend seine Regentschaft angetreten.
Spalier für den neuen König vor dem Gildelokal „Ratskeller“: Wolfgang „der Maritime“ Ruhnke hat gestern Abend seine Regentschaft angetreten. Fotos: Peters

Wolfgang „der Maritime“ ist der neue König der Bürgerschützengilde von 1570 . Königsschütze ist Christian Forst.

Eckernförde | Die Bürgerschützengilde von 1570 hat einen neuen König: Im 449. Jahr ihres Bestehens wird die Gemeinschaft, die wegen ihrer Kluft auch Gelbe-Westen-Gilde genannt wird, von Wolfgang „dem Maritimen“ Ruhnke (64) regiert. Der Schifffahrtskaufmann löst Karst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen