Merle Wittchow hofft auf Kunstpreis : Der Lachs aus Fleckeby ist preisverdächtig

23-7984260_23-106077480_1550832788.JPG von 20. April 2020, 14:33 Uhr

shz+ Logo
Merle Wittchow lässt sich bei ihrer Kunst von der Region, in der sie lebt, inspirieren.
Merle Wittchow lässt sich bei ihrer Kunst von der Region, in der sie lebt, inspirieren.

Fleckebyer Künstlerin Merle Wittchow ist mit ihrer Zeichnung „Lachs“ bei Ausstellung in Kempten dabei. Ihr Bild ist in der engeren Auswahl für Kunstpreis.

Fleckeby | Künstler kennen Schaffenskrisen, vielleicht auch Existenzkrisen. Die Corona-Krise ist eine ganz neue Herausforderung für die Kunstschaffenden. Auf Ausstellungen ihre jüngsten Werke einer möglichst großen Öffentlichkeit zu zeigen, bleibt ihnen zur Zeit ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen