Jugendhandball : Der kommende Vizemeister reist nach Owschlag

Avatar_shz von
22. März 2014, 06:00 Uhr

Nicht zu beneiden ist der TSV Owschlag in der Handball-Oberliga der weiblichen Jugend A. Das Team von Trainerin Hilke Obelöer hat den designierten Vizemeister VfL Bad Schwartau am Sonntag, 11.30 Uhr, zu Gast. Für den TSV Owschlag ist es deshalb eine ganz schwere Aufgabe, weil die Schwartauerinnen den TSV im Hinspiel unterschätzten und nur denkbar knapp mit 30:27 gewannen. Ein Ergebnis welches den VfL-Trainer damals mächtig wurmte. Es ist also davon auszugehen, dass Bad Schwartau dieses Mal besser eingestellt in die Partie geht.

„Der VfL Bad Schwartau hat als einziges Team der Übermannschaft aus Buxtehude einen Punkt abknöpfen können“, sieht Obelöer dem Spiel gegen den Tabellenzweiten etwas skeptisch entgegen. Der TSV Owschlag zeigte zwar beim 27:30 im Hinspiel die beste Saisonleistung, doch es bleibt dabei, in der aktuellen Spielzeit sind bei den Owschlagerinnen immer wieder Ausreißer nach unten gut. Das würde dann gegen den VfL sicher zu einer sehr deutlichen Niederlage führen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen