Corona-Regeln : Demonstranten in Eckernförde fordern die Aufhebung des Kontaktverbots für alte Menschen

DSC_1119.JPG von 16. April 2020, 15:22 Uhr

shz+ Logo
Bei der zweiten Demonstration unter dem Motto „Aufstehen für Freiheit und Selbstverantwortung“ nahmen nach Angaben der Veranstalter rund 60 Menschen teil. Fotos: karkossa-schwarz
Bei der zweiten Demonstration unter dem Motto „Aufstehen für Freiheit und Selbstverantwortung“ nahmen nach Angaben der Veranstalter rund 60 Menschen teil.

„Aufstehen für Freiheit und Selbstverantwortung“ – am Donnerstag versammelten sich 60 Menschen auf dem Rathausmarkt.

Eckernförde | Die Demonstranten auf dem Rathausmarkt am Donnerstagvormittag hielten diszipliniert den Abstand von zwei Metern ein, den das Ordnungsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde zur Auflage gemacht hatte. Leif Hansen und Jana Hentschke hatten zur zweiten Kundgebung unter dem Motto „Aufstehen für Freiheit und Selbstverantwortung“ aufgerufen. Bei der zweiten De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen