zur Navigation springen

Fussball-Verbandsliga : Dänischenhagen zu Gast in Molfsee: Wer stürmt im MTV-Angriff?

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Nach den Ausfällen von Kroab Krasniqi und den Langanu-Brüdern sucht MTV-Trainer Frank Knocke noch einen Stürmer. Geht es nach Kapitän Lars Mischak, fällt die Wahl auf ihn.

von
erstellt am 11.Okt.2014 | 06:00 Uhr

Der Auswärtssieg des MTV Dänischenhagen über den Rendsburger TSV am vergangenen Spieltag, hat für die Fußballer aus dem Dänischen Wohld die Tabellensituation deutlich verbessert. An diesem Wochenende muss der MTV nun schon wieder auswärts ran, diesmal ist die Elf von Trainer Frank Knocke am Sonntag, 15 Uhr, bei der SpVg Eidertal Molfsee zu Gast.

„Wir fahren da natürlich wieder optimistisch hin. So machen wir es sowieso jedes Wochenende“, sagt Knocke gut gelaunt. Der Dreier aus der Vorwoche hat den MTV ein kleines Polster von fünf Punkten auf einen Abstiegsplatz verschafft. Da lässt es sich dann noch etwas positiver nach Molfsee reisen.

Dort wird sich Knocke jedoch wieder etwas einfallen lassen müssen, denn ihm fehlt ein Stürmer. Korab Krasniqi ist noch gesperrt, und auch die beiden Langnau-Brüder Julian und Jannik fehlen (Urlaub). So sucht Knocke noch eine Besetzung für den Ein-Mann-Sturm in seinem 4-1-4-1-System. Stephan Wendt wird es nicht, er bleibt im Mittelfeld. Heißester Anwärter dürfte Lars Mischak sein. „Er wirbt geradezu dafür, dass ich ihn dort einsetze“, sagt Knocke, der Mischak diese Aufgabe durchaus zutraut. „Er kann das.“ Mit sieben Toren führt er die interne MTV-Torjägerliste an. Mischak sagt gegenüber der EZ mit einem Augenzwinkern: „Ich möchte auch einmal in der Saison auf der Position spielen, auf der bei uns traditionell am wenigsten gelaufen wird.“ Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Torben Wetzel, der an einer Zerrung laboriert.

EZ-Tipp: 1:1.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen