Ein Toter, 29 Infizierte : Corona-Alarm im Ascheffeler Seniorenzentrum

DSC_1119.JPG von 19. Januar 2021, 15:43 Uhr

shz+ Logo
 Ein 81-jähriger Bewohner des Seniorenzentrums Haus Hüttener Berge ist am Montag an den Folgen der Coronaerkrankung gestorben.
Die Kliniken in Heide und Flensburg bekommen den Aufnahmestopp in Nordfriesland deutlich zu spüren. /Symbolfoto

Strenge Quarantänemaßnahmen gelten in der Einrichtung: Für die Angehörigen ist zurzeit kein Zugang möglich.

Ascheffel | In der Gemeinde Ascheffel gibt es eine Infektionswelle mit dem Coronavirus. Betroffen ist das Seniorenzentrum Haus Hüttener Berge. Nach Mitteilung von Prof. Dr. Stephan Ott, Leiter des Lagezentrums des Kreises, gibt es (Stand Dienstag, 14 Uhr) 29 positive Befunde, davon 24 Bewohner und fünf Mitarbeiter. Ein Bewohner (81) ist am Montag in der Imland-Kli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen