Cocktails mit und ohne und leckere Speisen

 'Subzero'-Inhaber Michael Klemm aus Kiel (links) - hier mit Mitarbeiter Moritz Meier (rechts) und Niklas Süphke - betreibt jetzt auch in Eckernförde eine Cocktailbar. Foto: Sieland
"Subzero"-Inhaber Michael Klemm aus Kiel (links) - hier mit Mitarbeiter Moritz Meier (rechts) und Niklas Süphke - betreibt jetzt auch in Eckernförde eine Cocktailbar. Foto: Sieland

shz.de von
14. August 2013, 03:09 Uhr

Eckernförde | Das dunkle Rot ist weg, stattdessen sorgt ein leuchtendes Grün für Helligkeit: In den markanten Gewölbekeller der Alten Post (Kieler Straße 57) ist neues Leben eingezogen. Nach längerem Leerstand hat die Kieler Cocktailbar "Subzero" hier eine zweite Anlaufstelle für die Freunde bunter Mixgetränke aufgemacht. Von Klassikern wie Caipirinha und Mai Tai über den beliebten Torrero mit Wodka, Likör 43, Mango, Maracuja, Orange und Zitrone bis hin zu alkoholfreien Kreationen erwartet die Gäste eine Vielfalt, die alle Vorlieben bedient, und das zu günstigen Preisen. Für Kenner gibt es eine Whiskey- und Rum-Karte mit ausgewählten Spezialitäten. Inhaber ist Michael Klemm, genannt Micha: "In Kiel gibt es viele Studenten, da haben wir nur Getränke. Hier wollen wir ein größeres Publikum ansprechen, daher bieten wir Pizza, Pasta und Rumpsteak an - zu fairen Preisen", verspricht der 27-Jährige. Snacks als Ergänzung für die Speisekarte sind geplant, ebenso wie ein Mittagstisch.

Derzeit bauen erfahrene Mitarbeiter aus Kiel den Betrieb in Eckernförde auf. "Aber wir suchen weiteres Personal und Aushilfen", sagt der Chef. Die Cocktailbar verfügt über rund 85 Plätze, hinzu kommt die Raucherterrasse im Hof. Der Außenbereich in der Fußgängerzone muss wahrscheinlich noch bis zur nächsten Saison warten, da das neue Mobiliar noch nicht da ist.

Mit einem Eröffnungsabend hat sich das "Subzero" gut eingeführt in Eckernförde. "Es war richtig voll, das Publikum war sehr gemischt und die Stimmung gut", freut sich Micha Klemm. Das zeigt sich auch anhand der Spendenaktion zur Premiere: Rund 300 Cocktails wurden an diesem Abend zum Sonderpreis verkauft und brachten etwa 712 Euro für die Aktion "Schüler helfen leben". Die Kellner haben die Summe von ihrem Trinkgeld auf 750 Euro erhöht.

"Subzero" in der Alten Post, Kieler Str. 57, Eckernförde; Kontakt: Tel. 0151/55660868; Öffnungszeiten: täglich ab 17 Uhr bis "open end".

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen