C-Jugend noch im Lernprozess

shz.de von
18. September 2013, 06:00 Uhr

Mit einer unglücklichen 16:17 (9:10)-Niederlage kehrte der TSV Owschlag in der Handball-SH-Liga der weiblichen Jugend C vom VfL Bad Schwartau zurück. „Wir haben den Start regelrecht verschlafen“, sagt Owschlags Trainer Jan Nitzsche über das schnelle 1:5. Die Gäste gaben sich aber noch lange nicht geschlagen, zogen beim 7:7 zum ersten und einzigen Mal in dieser Partie gleich. „Von da an mussten wir permanent der Führung der Schwartauer hinter herlaufen“, lobt Nitzsche den Kampfgeist und die Moral seiner Mannschaft. „Der VfL war uns in punkto Cleverness und Handlungsschnelligkeit überlegen“, gesteht Nitzsche seinen Spielerinnen zu, sich im Lernprozess zu befinden, gab aber der Hoffnung Ausdruck, im Laufe der Serie solche Spiele auch mal zu gewinnen.


Tore für den TSV Owschlag: Otte (6/2), Grigat (5/2), Fröhlich (2), Geske (2) und Voß (1).



zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen