Blühende Verbindungen Eckernförde : Bushaltestellen werden zum öffentlichen Raum für Kunst

shz+ Logo
Das Thema „Moore – Lebensraum und CO2 -Speicher“ präsentieren Phania Felz (l.) und Anja Ketelsen von Green Screen in der Gaehtjestraße.
Das Thema „Moore – Lebensraum und Speicher für Kohlendioxid“ präsentieren Phania Felz (l.) und Anja Ketelsen von Green Screen in der Gaehtjestraße.

Zum 14. Mal organisiert Anke Häußler die Aktion im Ostseebad. Die Themen Klimawandel und Artensterben dominieren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_1119.JPG von
12. September 2019, 19:00 Uhr

Eckernförde | Anke Häußler aus Gammelby organisiert in diesem Jahr bereits zum 14. Mal die Aktion „Blühende Verbindungen“  im  Ostseebad. Noch bis zum 15. September präsentieren sich mehrere Bushaltestellen im Stadtgeb...

kEeödrecrnf | Anek ßräelHu aus aGyelbmm iagrstieron ni emdesi raJh rseitbe umz .14 alM edi kniAto üldBehne„ b irVunnd“eeng  im be.adsOtse Ncho bis zum .15 bmeperSte ieeäprrnstne sich rrhemee nutlleaetsshBle im tSeiadtebtg in minee neuen edG.wna nI meides hraJ dmweni hcis veiel eTrmeinehl edm Tehma ldaamnelKiw und ntr.eliatAfelv

rüF  dne erFernrivdeö Gnere eScren hnbae naahiP ezlF und mlmeAie ldenhioH iezw sttlBslhaueneel ctegschmük. dunR erid necWho abenh eid ibdeen ejnnug uraFen äeuRm in dre bBeäusrgneergtgsnütget für edi nHulrgeelts der nßigrtfomeagro aalkteP bzenuten .ündrfe strtüeUtnzt renudw eis ovn naAj tKeeseln nud Mantrie Lute.qu

eMoro nndeei sal iphreeSc frü ooKieddlnhxi

nI red aselsuBtelehlt trae/etßaerososjhtßNGaer eshtt dsa laadbnrklteeu aemTh o„oe“rM an. fuA einem tnbune Plaakt rdiw ied nkitnFuo ieesn kaenntti oMreso las chpireSe rüf diidolnxhoKe nud unaLrbemse rfü letsene -iTer udn fPzlraeaennnt egitg.ez Um edn daRelgnwe dnu mehseicih räWedl rtedh es hisc in rde useelaBslhtlte beaepßretrNooheaR/rsn.

 

nei E„ lteW – One “Wdlor tltuea das ootMt edr ltlltBeesshaeu in dre /arhResae.uhetanpbR nuendStte eds aliBct Sea anttInearlnio pCumsa aus ih,nCa la,dcenuthsD edm nIra, erd Mlgo,noei rEcoaud nud aiscstkiadhnT heban ise tttea.lesg eiD reaDoinkot der huseetltsBalel eutrn emd aTehm De„i rtllatifnveeA nenbt“r nneaenb tmstma onv red eKslas 6d rde uetlwcmGsenhdh-ef.sGieerdcutas

uAch Saklussnhelc rde fasdGereeuhtswuGc-mendtchseil inebtliege ihcs

ulaJi nnumSeteramN-a dnu die selKas 01 erd lehw-tddcGeurSeu sfrp(uWlatkhiclh et)alGenst cnethücskm dei teenuleshBltsla ma nambsLhte/lüagMnterrda ndu ni erd gwselreSich eratSß rutne mde Mtoot „ efrBie eds dJs“htuahrner sgwieihszeenube Kh„e“tendidheln.si

eeiWetr oiedtrrkee nstauBeslhlteel sndi ni nde efnglneod nraeSßt uz enfndi: iererlnB Strsßtogame:D/a esunSan egVö (rsuswsktentt)Hea zum meTha Kllmdniweaa. azhlörhhrGCssle:/oa keEl eWriFk-sldrced eSauitelrke)n(z zum mTahe enbe.L gwe/beherS:Raulphnce sDa u,asH teteM rBix .u Jarnteugd muz eahmT nlldmaweiaK

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen