Brekendorfer TSV trennt sich von SG RieWa torlos

shz.de von
06. Mai 2015, 06:00 Uhr

Es hat durchaus schon packendere Derbys zwischen dem Brekendorfer TSV und der SG Rieseby/Waabs gegeben. Im Punktspiel der Verbandsliga Nord trennten sich beide Teams mit einem torlosen Remis. Während die Gastgeberinnen mit diesem Resultat als Sechster im gesicherten Mittelfeld durchaus leben können, hilft der eine Punkte der SG RieWa hingegen nur wenig weiter. Die Mannschaft von Trainer Sven Soll bleibt mit nur 13 Punkten aus 18 Partien auf dem vorletzten Tabellenplatz. Das rettende Ufer bleibt jedoch in Sicht. Der Rückstand auf den ETSV Weiche (2:1 gegen den BSC Brunsbüttel) auf Platz zehn beträgt nur zwei Punkte.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen