Segelclub Eckernförde : Brandbrief von über 50 Mitgliedern: Vorsitzender Jürgen Rothkamm soll zurücktreten

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 06. Januar 2021, 18:49 Uhr

shz+ Logo
Der Segelclub Eckernförde (SCE) zählt zu den größten Segelclubs im Land. Über 50 Mitglieder haben jetzt clubintern einen Brandbrief unterzeichnet, in dem nachdrücklich der Rücktritt des 1. Vorsitzenden Jürgen Rothkamm gefordert wird.

Der Segelclub Eckernförde (SCE) zählt zu den größten Segelclubs im Land. Über 50 Mitglieder haben jetzt clubintern einen Brandbrief unterzeichnet, in dem nachdrücklich der Rücktritt des 1. Vorsitzenden Jürgen Rothkamm gefordert wird.

Eine Gruppe von Mitgliedern wirft dem amtierenden Vorsitzenden vor, den SCE durch seine Vereinsführung zu schädigen.

Eckernförde | Beim Segelclub Eckernförde (SCE) ist die Situation nur wenige Wochen nach der publik gewordenen  Rücktrittsempfehlung des Ehrenrats an den Vorsitzenden Jürgen Rothkamm („Segelclub in turbulenter See“, EZ v. 3. Dezember 2020) weiter eskaliert. In der internen WhatsApp-Gruppe, der  etwa 100 der  650 Mitglieder angehören, wurde jetzt ein Schreiben veröffe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen