zur Navigation springen

Ostsee Resort feiert Jubiläum : Blick zurück zu den Damper Anfängen

vom

Ostsee Resort Damp wird 40 Jahre alt. Am Wochenende beginnt eine Festwoche. Höhepunkt ist der Lauf zwischen den Meeren am 1. Juni.

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 07:27 Uhr

Damp | Das Ostsee Resort Damp, einst als Damp 2000 angetreten, feiert das 40-jährige Bestehen des Tourismus Standortes. Mit einer Festwoche vom 24. Mai bis Sonntag, 2. Juni, wird dieses Jubiläum groß gefeiert.

Den Auftakt zur Jubiläumswoche bildet die Kitesurf-Trophy, die vom 24. bis 26. Mai vor dem Damper Strand ausgetragen wird. Die Zuschauer können Wettkämpfe im Racing oder Freestyle hautnah vor der Küste mitverfolgen und auf einem Surfsimulator ihre eigene Standfestigkeit testen. Bei einer Beachparty am Sonnabend sorgt ein DJ für musikalische Unterhaltung. Und auch Fußballbegeisterte kommen nicht zu kurz: im Strandbistro wird das Finale der Champions League live übertragen.

Am Sonntag, 26. Mai lädt ein Kunsthandwerker-Markt zum Bummeln, Staunen und Kaufen ein. An diesem Tag stehen vor allem Veranstaltungen für die ganze Familie an. So wird ein Kinder-Klettergarten, Megaball, Bungeetrampolin, eine Kletterwand und Bungeerun angeboten. Außerdem können sportbegeisterte Bogenschießen, beim Beachvolleyball oder bei Drums Alive und Zumba mitmachen.

Kulinarischer Höhepunkt wird ein 20-Meter-Fischbrötchen sein, das vom Küchenteam des Strandbistros präsentiert wird. Ab 19 Uhr spielen "Atomic Playboys" auf der Strandbühne.

"Unser Angebot in der Jubiläumswoche bleibt sportlich und spiegelt so die Verbundenheit des Standortes Damp mit den Bereichen Tourismus und Gesundheit wider", sagt Ralf Germer, Geschäftsführer der Damp Touristik mit Blick auf das Programm.

Vom 27. bis 30. Mai wird es täglich ab 17 Uhr am Aktionsstrand verschiedene Spiel- und Sportaktivitäten zum Mitmachen geben. Ab 19 Uhr werden im täglichen Wechsel die Bands "Bad Bobs", "Well Done", "Reamade" und "Groove Line" auf der Strandbühne spielen.

Auf eine erlebbare Zeitreise vom ersten Spatenstich bis zum heutigen Tag ermöglicht in der Jubiläumswoche eine

Ausstellung im Congress Centrum Damp. Dort werden nicht nur Bilder als Zeitzeugen zu sehen sein, sondern auch

Kleidungsstücke und Gegenstände aus der früheren Damper Zeit. Außerdem können Besucher ein renoviertes Ferienhaus besichtigen, ebenso wie ein extra für die Jubiläumswoche hergerichtetes Haus im Retro-Look mit Möbeln wie vor 40 Jahren.

Sportlicher Höhepunkt der Festwoche wird der "Lauf zwischen den Meeren" sein, der am Sonnabend, 1. Juni, bisher rund 6500 Läufer, in Etappen von Husum nach Damp führt. Bereits am Vorabend ab 19 Uhr startet eine Nudelparty im 65 mal 50 Meter großen Zelt, an der auch Nicht-Läufer teilnehmen können.

Kinderspielaktionen, gastronomische Vielfalt, zahlreiche Unterhaltungs- und Sportangebote verkürzen die Wartezeit bis zum Eintreffen der Läufer im Ziel in Damp. Auf dem nahe gelegenen Damper Golfplatz besteht die Möglichkeit zum Helikopter-Tandemsprung und auch für Lizenzler aus etwa 1500 oder 3000 Meter Höhe so wie zu Rundflügen über Damp. Infos für Lizenzinhaber unter Tel. 0177/ 42 21 92 2 yorckvettereck@t-online.de und für Tandemspringer unter Tel. 0176/ 84 33 28 32 oder www.hiemotion.de.

Im Festzelt findet ab 19 Uhr die Siegerehrung im "Lauf zwischen den Meeren"statt, bevor anschließende zur After-Run-Party geladen wird. R.SH-DJ Voller Mittmann und die Live-Band "Quo

Vadis" werden für Stimmung zum Abschluss der Festwoche sorgen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen