zur Navigation springen

Blick hinter die Kulissen beim Tag der Marine

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 12.Aug.2015 | 16:37 Uhr

Die Marine gewährte gestern einen Blick hinter die Kulissen und lud zum Tag der Marine im Stadthafen. Minentaucher berichteten über ihren Arbeitsalltag, die Sportfördergruppe stellte sich vor und die Marine-Schiffe „Zobel“ und „Auerbach“ sowie die Fregatte „Lübeck“ konnten besichtigt werden. Daneben informierten zivile Einrichtungen wie das Deutsche Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk über ihre Arbeit. Simon Semmel aus Stendal (Foto) posierte für ein Erinnerungsfoto für seine Mutter Britta auf dem Seegeschütz des Schnellbootes „Zobel“. Seite 7

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen