Aus für „Kultkneipe“ in Eckernförde : „Big Harry’s“ wird zur „Erbse“

shz+ Logo
„Big Harry“ Schmidt und „AsterX“ (r.) bei der Eröffnung von „Big Harry’s Kultkneipe“ im Oktober 2017. Ab Mai übernimmt AsterX die Pinte und benennt sie um in „Erbse Eckernförde“.
„Big Harry“ Schmidt und „AsterX“ (r.) bei der Eröffnung von „Big Harry’s Kultkneipe“ im Oktober 2017. Ab Mai übernimmt AsterX die Pinte und benennt sie um in „Erbse Eckernförde“.

„Big Harry“ Schmidt gibt seine Kneipe in Eckernförde auf. Sein Geschäftsführer „AsterX“ übernimmt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Arne_Peters-8499.jpg von
15. April 2019, 18:28 Uhr

Eckernförde | Das war ein kurzer Auftritt: Der Schauspieler und Musiker „Big Harry“ Schmidt gibt seine Kneipe im Jungfernstieg 113 auf: Am 1. Mai übernimmt Künstler und Wirt „AsterX“ das Lokal „Big Harry’s Kultkneipe“...

efkdrcreEön | aDs wra ein reurkz it:tutAfr reD craliepseSuh ndu Muskeri „Big y“rarH itmcSdh tgbi iesne iKeepn im tiergungfsJen 113 afu: mA 1. iaM bnmtmürie rteülnKs dun rtiW s“„terAX asd alokL „Big srHyra’ ekti.“lnKepu

AsreXt tsi rtibsee nov nngfaA an gB„i r“Hrsya tsrrfüshehcfeGä in dnceerö.rEkf rE rtibetbe ncohs etsi neleiv hJrean sla rWti edi lerieK “s.r„beE cAuh ig„B arHry’s unklp“tKiee rwid re ni ide “bserE„ reEörfekndc n.nuenmenbe Anotesnns träend cshi rüf edi estGä tnhic vl.ie sXAtre tünigked a,n ni Zuntufk eilve inokAten dnu etrastnVeulngna ni erd ebEr“s„ in eeEfknrcröd zu .nvtreatlenas

aurWm iBg Hryar eid tres rov benhiilnae raheJn efeetrnfö eiKnep btbgia, hta ezlheitic rndGe,ü äteklrr neis agr:fhleocN E„r tha zzrieut eshr vieel uettAt,irf iew umz eiiseBpl meib ltiBac pneO irA, nud eneu ojPetrek und sti eiichzlt zu ndennbgi,uee mu cihs eritwe um eid eKneip zu ün.m“erkm nenW edi Ziet es ehdjco l,uazsse erdwe igB yarHr cauh lma edn„ ninee dreo nenadre b“dAen ni edr kdrreecönfEr s“E„ber tmi eenris eAnnewihtse staetel.ng

gi„B Hayr“r dmcSthi ahett eiesn ienpKe im ekbrotO 1702 rdot öftfne,er wo ozuvr das ree„C“hs awr, udn csih dmtia innee enkeinl rTmau ,etflülr iwe re nhco bei red fugfrnEön ezlr.tehä nDne iste re dne iKiprewetnn im “Gtor„asedetirvrß sl,eipe ahbe er csih tggsea: „So eien Kineep hettä cih cuah nerg .“mal ztJet hta schi erd Taumr gr.ämtueasut

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen