Aus für „Kultkneipe“ in Eckernförde : „Big Harry’s“ wird zur „Erbse“

shz+ Logo
„Big Harry“ Schmidt und „AsterX“ (r.) bei der Eröffnung von „Big Harry’s Kultkneipe“ im Oktober 2017. Ab Mai übernimmt AsterX die Pinte und benennt sie um in „Erbse Eckernförde“.
„Big Harry“ Schmidt und „AsterX“ (r.) bei der Eröffnung von „Big Harry’s Kultkneipe“ im Oktober 2017. Ab Mai übernimmt AsterX die Pinte und benennt sie um in „Erbse Eckernförde“.

„Big Harry“ Schmidt gibt seine Kneipe in Eckernförde auf. Sein Geschäftsführer „AsterX“ übernimmt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
15. April 2019, 18:28 Uhr

Eckernförde | Das war ein kurzer Auftritt: Der Schauspieler und Musiker „Big Harry“ Schmidt gibt seine Kneipe im Jungfernstieg 113 auf: Am 1. Mai übernimmt Künstler und Wirt „AsterX“ das Lokal „Big Harry’s K...

drfEkcneöre | Das war ein krezru Attritf:u Dre Srailceupshe und ruiskeM Bg„i yHar“r Smhticd igtb sneie eipnKe im rJieugnegsntf 131 uaf: mA .1 iaM rmetmiünb tsülenKr dnu Wirt “rAtseX„ ads kLoal Big„ sa’Hyrr ntKlkie“.upe

tesAXr sti biesetr onv anAfng an „iBg H“asyrr refüehäshtfGcrs in .kEeneödcfrr rE etreibbt ochsn seit vneile ahneJr asl Wrti edi rKeiel b.Eer“s„ Auch Big„ rrs’Hya uik“tlenpeK diwr er in edi s“ebEr„ rdöecfrnEke mnne.bnuene seoAsnnnt eändtr cshi frü dei setGä ithnc lie.v eXstrA nidkgteü na, ni Zfuknut ivlee nAkntoie dun treVlngeasnuatn in red “b„Eers in nceöEerrkdf zu .taeastnrnlve

mraWu igB rHyar ide tsre orv nlhienbiae aneJhr rfeföenet eeKpin bgit,ba tah zeiehctli eGnrdü, leärtkr nsie rogchNalfe: r„E aht ztureiz ersh vleei rt,tueftAi eiw umz Beilepis eibm ltiacB nOpe Ari, udn ueen rejPteok nud sit hciizetl uz neune,ibgedn mu sich teriwe mu edi eKpein zu menrü“k.m nWne ied eitZ se dohejc lzu,ssea erdwe giB Hrary ahcu aml den„ eenni roed eradnne edbnA“ in erd öEckrrrndefe se“Erb„ tmi rsenei ntneeehAwsi nselt.aget

„Bgi yra“rH hmicSdt tthae nsiee enKpie im reOobtk 7012 tord ötern,ffe ow uvroz sda Ch“„seer a,rw und icsh itdam ineen knienel rauTm rlfüt,le iwe re hnoc bei edr nfuönEfrg tezlhär.e nDen esti er nde tKpnineiwre mi i“ßretdtarerGs„vo lep,esi abhe er hisc tas:geg oS„ niee Kipene tehtä hci uach gner .a“lm tJtze ath hisc rde mTura umserätuatg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen