Big Harry rockt den Frühschoppen

Einmal Kuscheln mit Big Harry: Die Riesebyerin Elke Damille (72) ist ein großer Fan des Musikers. Foto: cfr
Einmal Kuscheln mit Big Harry: Die Riesebyerin Elke Damille (72) ist ein großer Fan des Musikers. Foto: cfr

shz.de von
27. Mai 2013, 03:59 Uhr

Eckernförde | Durchhaltevermögen brauchen die Gildebesucher allemal - um 10 Uhr wurde am zweiten Gildetag (Sonntag) nicht durch Paukenschlag geweckt, sondern Big Harry rockte mit seiner Band die Bühne. Da wurde geschunkelt und lautstark mitgesungen - ein Frühschoppen der guten Anklang bei den Besuchern fand.

Big Harry ist kein Unbekannter, den Kontakt zur Gilde unterhält er schon länger. Gildewirt "Sefko" ist schuld, so Big Harry. Mit seinen Besuchen im Restaurant Rhodos begann die Freundschaft zu Borby, so der Musiker, Schauspieler und Airbrusher.

Mit seiner Band und Sängerin Anja Johannsen rockte er die Regenwolken in die Weite und erntete viel Applaus. Seit 30 Jahren ist er in der Musikszene des Landes zu Hause: "Big Brother habe ich mitgemacht, weil ich immer wieder gerne etwas Neues ausprobiere. Im Moment bin ich im Großstadtrevier zu sehen", erklärt er den fragenden Fans und stellt sich gerne für Fotos zur Verfügung.

Heiß und innig liebt ihn die Riesebyerin Elke Damille (72): "Ich finde ihn einfach knuffig", sagte sie und kuschelte einmal mit dem starken Mann.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen