zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. Oktober 2017 | 04:38 Uhr

Besonderer Dank für Jugendtreff-Leiterin

vom

shz.de von
erstellt am 09.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Damp | Gerade erst wurde der Jugentreff in Damp neu eröffnet, jetzt steht die Leiterin Barbara Wichert im Mittelpunkt des Geschehens. Bürgermeister Horst Böttcher hat sie für die Top Schleswig-Holsteiner Reihe des NDR 1 Radio Welle Nord vorgeschlagen. Bereits seit zwölf Jahren hat Barbara Wichert die Leitung in der Hand.

Das Ehrenamt ist für sie eine wichtige Sache, die auch den Jugendlichen näher gebracht werden sollte. "Es ist wichtig, dass man sich für andere Menschen engagiert." Und so möchte sie, dass vorallem die Kinder und Jugendlichen ein Ehrenamt ausführen.

"Hier sind schon viele Freundschaften entstanden und es ist schön zu sehen, wie Barbara dafür sorgt, dass sich alle gut verstehen", sagt Christine Röthlin. Sie selbst bringe ihre Kinder schon sehr lang hier her und habe damals auch immer mit dabei gesessen und Barbara Wichert unterstützt. "Es gibt nicht viele, die eine freiwillige Arbeit so lange durchziehen", sagt sie. Es sei sehr bewundernswert, dass die Leiterin schon so viele Jahre mit Hingabe und Disziplin die Kinder betreut.

Auch die Kinder freuen sich über den Jugendtreff. Niklas Quast (12) aus Damp-Vogelsang ist fast jeden Mittwoch da "Mein Bruder war früher immer hier und irgendwann hab ich ihn gefragt, ob er mich mitnimmt". Seit dem sei er regelmäßig bei dem Treff und habe auch schon viele neue Freunde kennengelernt.

"Es wird auch immer lustiger hier", sagt Barbara Wichert. Sie möchte sehr gerne noch länger den einzigen Jungendtreff in der Umgebung betreuen und freut sich sehr über den Vorschlag des Bürgermeisters.

Sendertermin für das Interview mit Barbara Wichert ist der 12. August auf: NDR 1 Radio Welle Nord, 20.05 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen