zur Navigation springen

spende : Benefiz-Turnier: Knapp 2000 Euro für die Mukoviszidose-Stiftung

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Beim Jürgen-Retza-Gedächtnisturnier wurde auch in diesem Jahr wieder Geld gesammelt

Jürgen Retza hatte sich als Fußballer bei Holstein Kiel und Spieler in der Nord-Ostsee Auswahl über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Zu Ehren des vor eingen Jahren verstorbenen Osterbyer findet jeds Jahr ein Fußballturnier statt, um um für die Mukoviszidose-Stiftung Geld zu sammeln. 1991,33 Euro kamen jetzt bei dem Turnier durch den Verkauf von Kuchen und Getränken sowie Spenden und Unterstützung furch die Eckernförder Bank zusammen.

Mit dem Geld, das zu 100 Prozent in Projekte der Mukoviszidose-Stiftung fließt, werden laut Gerhard Eißing vom Vorstandsmitglied drei Aktivitäten gefördert. So wird eine Arztstelle am Uniklinikum Kiel wird durch diese Spendengelder gefördert, außerdem ein Haus auf Amrum, das betroffenen Familien, für Aufenthalte zur Verfügung steht und für eine Reha-Klinik in St. Peter Ording.

Der Spendencheck wurde durch Thomas Meggers, stellvertretend für die Eckernförder Bank, an Gerhard Eißing überreicht.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Aug.2013 | 11:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen