WRESTLING : BCW Wrestling-Show mit großem Spektakel

Mit dieser spektakulären Show-Einlage verschaffte sich Eckernfördes Lokalmatador Gareth Noah (rechts) gegen den GWF-Star Pascal Spalter gehörigen Respekt.
Foto:
1 von 2
Mit dieser spektakulären Show-Einlage verschaffte sich Eckernfördes Lokalmatador Gareth Noah (rechts) gegen den GWF-Star Pascal Spalter gehörigen Respekt.

Zum zweiten Mal gibt es in der Riesebyer Sporthalle eine spektakuläre Sport-Show zu sehen, wenn die Wrestler in der Danger Zone in den Ring steigen.

shz.de von
14. Februar 2015, 06:00 Uhr

Rieseby | Mit seiner 4. Wrestling-Show gastiert der in Eckernförde gegründete Baltic Championship Wrestling Verein zum zweiten Mal in der Riesebyer Wilhelm-Bronnmann-Halle am Petri-Weg. Heute erleben die mehr als 100 erwarteten Zuschauer ab 18 Uhr erneut eine mit Höhepunkten gespickte BCW Danger Zone.

„Als Show-Highlight konnten wir den Berliner GWF Wrestler Pascal Spalter als Gast gewinnen. Er ist amtierender GWF Berlin Champion und in Eckernförde kein Unbekannter. Er trat bereits mehrfach unter dem Namen T-Ace auf“, freut sich BCW-Vorsitzender Gerrit Wiebenson. Der Lokalmatador Gareth Noah wird sich in der zweiten Show-Hälfte in einem Three-Way-Dance mit dem 1,91 m-Hünen (141 Kg) messen.

Den Abschluss bildet das mit Spannung erwartete BCW National Titel Match. Hier wartet Lokalmatador Jinx als erster Finalteilnehmer auf seinen Gegner, der im Laufe des Abends ermittelt wird. Die Wrestling-Show BCW Danger Zone beginnt im Riesebyer Sport-Bistro um 18 Uhr, Einlass ist um 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, bis 14 Jahre 3 Euro.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen