zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

19. August 2017 | 02:28 Uhr

Ausgezeichnete Diabetologie

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Seit über zwei Jahrzehnten ist die Fachrichtung „Diabetologie“ am Krankenhaus in Eckernförde erfolgreich etabliert. Jetzt konnte die Abteilung ihre Qualität durch die Anerkennung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) erneut unter Beweis stellen.

Diabetes-Patienten zu unterstützen – durch Aufklärung, Behandlung und Schulung – ist die Hauptaufgabe des Teams um Dr. Andrea Thom. Jede Woche können sich Betroffene Schritt für Schritt auf den Alltag mit Diabetes Typ 1 oder 2 vorbereiten. Dazu gehört unter anderem Mahlzeiten berechnen, Blutzuckerselbstkontrolle, Spritztechniken und vieles mehr. Zielgruppe sind insbesondere Betroffene, die neu auf Insulin eingestellt oder deren Insulintherapie überprüft werden muss. Ein weiterer Schwerpunkt der Station ist die Weiterbildung von Ärzten im Bereich der Diabetologie.

Kriterien wie Anzahl und Schulungsstand der Mitarbeiter der Diabetesstation, die Art der Beratung und die Zufriedenheit der Kursteilnehmer sind für die Anerkennung der DDG als zertifiziertes Diabeteszentrum wichtig.

Mit einer stationären Einweisung können sich Kursteilnehmer auf der Diabetesstation 48 unter Tel. 04351/ 882-229 anmelden.


zur Startseite

von
erstellt am 22.Mai.2014 | 09:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen