zur Navigation springen

Firmenjubiläum : Auf vier Rädern wie zu Hause fühlen

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Tank Reisemobile in Dänischenhagen feiert 20. Geburtstag. Hohe Nachfrage im Kastenwagen-Bereich.

shz.de von
erstellt am 09.Okt.2017 | 06:28 Uhr

Dänischenhagen | Mit dem Traummobil auf vier Rädern bis ans Ende der Welt fahren: Die Reise, von der viele Menschen träumen, beginnt mit der Auswahl eines passenden Fahrzeugs. Bei Tank Reisemobile in Dänischenhagen werden Suchende fündig. Anlässlich des 20. Firmenjubiläums vergrößerte sich der Betrieb und feierte die Neueröffnung in der Teichkoppel 40. Neben einer E-Bike-Show wurden am Wochenende Modellneuheiten der Saison 2018 von Frankia und Pilote präsentiert.

Vor 20 Jahren begann die Firmengeschichte im Stillen Winkel 2. „Wir haben unseren Garten umgegraben und befestigt, um dort Fahrzeuge abzustellen“, erinnert sich René Tank an die Anfänge. Ein umgebauter Wohnwagen diente damals als Büro. Dem gelernten Großhandelskaufmann und Betriebswirt stand sein Vater Heinz Tank mit seinen Erfahrungen als Autoverkäufer zur Seite.

„Mit fünf Mobilen, zwei Fahnen und einer Anzeige starteten wir das Geschäft“, sagt der 47-Jährige. Seit 1997 hat sich viel getan: Auf dem neuen Gelände in Dänischenhagen bietet das Unternehmen derzeit um die 40 neue und gebrauchte Reisemobile sowie 20 Mietfahrzeuge an. Neben Verkauf und Vermietung ist in der neu erbauten Halle Platz für eine firmeneigene Werkstatt.

Der Markt für Reisemobile und Wohnwagen boomt: Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen nehmen seit Jahren kontinuierlich zu. „Die gestiegene Nachfrage ergibt sich überwiegend aus dem Kastenwagen-Bereich,“ so Tank. Der kompakte Wagen ist nicht so teuer wie die luxuriösen Reisemobile, dafür aber mit allem ausgestattet. Auch in Dänischenhagen stellt man sich auf die Nachfrage nach den praktischen Kastenwagen ein.

„Bisher haben wir überwiegend große Reisemobile verkauft. Das neue Betriebsgelände ermöglicht es uns, das Angebot zu erweitern“, erklärt René Tank. Seit 20 Jahren ist der Betrieb bereits Partner der namhaften Hersteller Frankia, Pilote, Le Voyageur und RMB. Ab der Saison 2018 wird das Angebot um die Marken Chausson und Womondo ergänzt.

Bei der Auswahl eines passenden Traummobils sind den Käufern bei Ausstattung und Preis keine Grenzen gesetzt – vom eingebauten Dieselgenerator bis zum Luxusliner für 400  000 Euro.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen