Auf Inlinern durch die Gemeinde

dsc_1522

shz.de von
24. Juli 2015, 04:01 Uhr

Die Sommerferien bieten auch den Kindertagesstätten die Gelegenheit, abseits des üblichen Betriebs einmal etwas Besonderes zu unternehmen. Das gilt auch für die Hort- und Vorschulkinder der Kita Sternschnuppe aus Karby. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Dagmar Möller (54) und InesHarder (38) waren Charlotte (6), Linus (8), Linus (6), Kaya (6), Laya (7), Merle (7), Mila (6) und Paula-Pia (9) gestern Morgen auf Inlinern unterwegs. Bestens ausgerüstet mit Helm , Schutzkleidung und Warnwesten drehten sie eine Runde , von Karby nach Höxmark und zurück zur Kita. Als nächstes steht ein Besuch eines Bauernhofs auf dem Programm. Einen Ausflug, den die Kinder sich ausdrücklich gewünscht hätten, erzählt Dagmar Möller.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen