Neuer Sportverein Schwansen : Auf der Zielgeraden: Vfl Damp Vogelsang und TSV Waabs gründen den SV Schwansen

Avatar_shz von 13. August 2020, 08:17 Uhr

shz+ Logo
Pure Zuversicht bezüglich der Verschmelzung strahlt aus den Gesichtern des potenziellen Vorstands des SV Schwansen in spe wider. Coron-bedingt mit Abständen positioniert präsentieren die Mitglieder das neue Ausweichtrikot des SV Schwansen: Lisa Marie Luplow (v.l.), Sabine Grotrian, Karsten Bunsieck, Michael Grotrian, Jörg Eckholt, Dennis Gloyer, Thomas Luplow, Wolfgang Freitag, Matthias Gronwald, Hans-Werner Lempke, Dieter Prüß, Søren Harms, Jürgen Schreiber.
Pure Zuversicht bezüglich der Verschmelzung strahlt aus den Gesichtern des potenziellen Vorstands des SV Schwansen in spe wider. Coron-bedingt mit Abständen positioniert präsentieren die Mitglieder das neue Ausweichtrikot des SV Schwansen: Lisa Marie Luplow (v.l.), Sabine Grotrian, Karsten Bunsieck, Michael Grotrian, Jörg Eckholt, Dennis Gloyer, Thomas Luplow, Wolfgang Freitag, Matthias Gronwald, Hans-Werner Lempke, Dieter Prüß, Søren Harms, Jürgen Schreiber.

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 28. August sollen die letzten Weichen gestellt werden.

Damp/Waabs | Große Aufgaben stehen im Zusammenhang mit der Verschmelzung des VfL Damp-Vogelsang und des TSV Waabs bevor und die werden sehr ernst genommen. Allen voran von den beiden Vorsitzenden Jörg Eckholt (ehemals VfL) sowie dem amtierenden Präses des TSV, Matthias Gronwald. Akribisch vorbereitet wird die bevorstehende außerordentliche Mitgliederversammlung am ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen