Polizei warnt : Taschendiebe in Eckernförde unterwegs – so schützt man sich

Avatar_shz von 25. November 2021, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei rät, Hand- und Umhängetaschen mit dem Verschluss zum Körper und vor dem Bauch zu tragen.
Die Polizei rät, Hand- und Umhängetaschen mit dem Verschluss zum Körper und vor dem Bauch zu tragen.

Seit einiger Zeit häufen sich wieder die Taschendiebstähle in Eckernförder Supermärkten. Die Polizei rät: Portemonnaies, Wertsachen und Mobiltelefone haben nichts in Außentaschen zu suchen.

Eckernförde | In letzter Zeit häufen sich wieder die Taschendiebstähle in Eckernförder Verbrauchermärkten. „Allein am Mittwoch waren es drei Stück“, teilt die Polizei Eckernförde mit. Oft würden ältere Mitbürger Opfer der Diebe. Dabei hätten es die Täter auf die Portemonnaies abgesehen, die sie insbesondere aus Taschen, Rücksäcken und Einkaufswagen entwenden. Le...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen